Ishinomaki - Matsushima / 17. Nov. 2014

Konzentriert überquerte ich eine schmale Brücke, wenn Lastwagen wie schwere Steine darüber rollten fing sie an zu beben. Am Ende angekommen fuhr ich für eine kurze Verschnaufpause an den Strassenrand. Während ich so da stand und mit dem Handrücken den Schweiss von der Stirn wischte, spürte ich die Müdigkeit in meinen Beinen.

Glücklicherweise kam ich heute schon bald in Matsushima an, eine der drei schönsten Landschaften Japans. Gestärkt nach einer Nudelsuppe besuchte ich noch den Zuigan-Tempel und die buddhistische Gebetshalle Godaido, die direkt vom Ufer über eine Brücke erreichbar ist.

Trotz Müdigkeit war es ein schöner Tag. Bei Ankunft im Hotel Breezbay wurde ich sogar noch vom Maskottchen Musubi Maru von der Miyagi Prefecture Government Tourist Devision und vom Donguri Machan aus dem Matsushima Town empfangen.
Vielen herzlichen Dank für den warmen Empfang!

Schöne Grüsse vom Ort der Kieferninseln und eine gute Nacht

Thomas

 

Bemerkenswert:
Zu dieser Jahreszeit ist es in Matsushima sehr schön.

 

Mein Tipp:
Wenn Sie Matsushima besuchen, dann übernachten Sie doch im Hotel Breezbay, wo Sie sehr gut essen und über ganz Matsushima sehen können.

 

Japanreise
Japan
Japan Ferien
Japan
Tohoku
Japan Ferien
Tohoku
Japan
Japanreise
Japanreise
Japan Ferien
Japan
Tsunami
Japan Ferien
Japan Ferien
Japanreise
Tsunami
Tsunami
Tohoku
Japanreise
Tsunami
Japanreise
Japanreise
Tohoku
Japan
Japan Ferien
Tohoku
Japanreise
Tohoku
Tsunami
Japan Ferien
Japan
Tohoku
Japan
Tsunami
Japanreise
Japan Ferien
Japan Ferien
Tsunami
Tohoku